Ausgezeichnete Service Qualität im Ostseebad Trassenheide

Das "Q" ist das Siegel für ServiceQualität in Deutschland. Die Kurverwaltung Trassenheide verschreibt sich seit dem Jahr 2010 im besonderen Maße der Servicequalität und ließ sich erneut nach den Q-Kriterien zertifizieren. 

„Am 04.01.2017 erhielten wir den Rezertifizierungsbericht und waren erfreut, dass unsere Analyse und Sicht zur Beleuchtung unserer Angebote aus Kundensicht und unserer internen Prozesse in der Gesamtheit mit der Bestbewertung „vorbildlich“ ausgezeichnet wurde. Wir arbeiten nachhaltig und denken bei allen Maßnahmen an Optimierung, sodass wir dadurch die Kundenbindungen erhöhen. Durch die Erstellung der Maßnahmepläne haben wir die Grundlage für die nun anstehende Arbeit geschaffen und werden in den nächsten 3 Jahren weiter an uns arbeiten, um zum einen die uns gesetzten Ziele erfolgreich umzusetzen und zeitgleich weiter eine stetige Verbesserung herbeizuführen, die durch den Gast dann aktiv wahrgenommen werden kann.“ berichtet die Kurdirektorin des Ostseebades Trassenheide Teresa Dieske.

Die zuständige Landeskoordinierungsstelle der ServiceQualität Deutschland in Mecklenburg-Vorpommern, Sitz in Rostock, prüfte die Kurverwaltung Trassenheide im Rahmen der Rezertifizierung der Stufe I.  Im Vordergrund der Bewertung standen nicht das Ergebnis der Instrumente, das über die Jahre erreicht wird, sondern wie das Instrument angewendet wurde und welche Rückschlüsse daraus gezogen wurden. Geprüfte Instrumente waren die ServiceKette, der „interne“ Blick mit Stärken-Schwächen-Profil, der „externe“ Blick mit der eigenen Gästebefragung, die Maßnahmenplanung sowie der Gesamteindruck mit Team- und Qualitätsversprechen.

 

Für das Qualitätsversprechen hat unser Team folgendes verinnerlicht, informiert Teresa Dieske:

  1. Wohlfühlen - Wir machen Ihren Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis, sodass der Urlaub im Ostseebad Trassenheide Ihre Quelle der Erholung wird.
  2. Ruhe & Erlebnis - Wir kombinieren Erholung im Urlaub mit dem abwechslungsreichen Kulturangeboten und schaffen somit Highlightmomente.
  3. Nachhaltigkeit - Liegt uns am Herzen und mit gezielten Maßnahmen verleihen wir diesem Ausdruck.
  4. Familienfreundlichkeit - Dieser haben wir uns verschrieben und rücken die

Bedürfnisse von Familien mit Kindern in unseren Fokus.

 

Die Landeskoordinierungsstelle zeigt u.a. folgendes auf: „Die Leistungsprozesse wurden kritisch beleuchtet bzw. eine Weiterentwicklung wird erkennbar, Verbesserungspotenzial wird verdeutlicht und die abgeleiteten Maßnahmen sind korrekt und nachvollziehbar formuliert und ermöglichen die Erfolgskontrolle der Zielsetzung, Engagement und Einsatz werden eingeschätzt als vorbildlich.“

 

Fazit: Trassenheide hat stets die Qualität und ein serviceorientiertes Handeln im Sinne der ServiceQualität im Blick.

Das "Q" ist das Siegel für ServiceQualität in Deutschland. Die Kurverwaltung Trassenheide verschreibt sich seit dem Jahr 2010 im besonderen Maße der Servicequalität und ließ sich erneut nach den Q-Kriterien zertifizieren. 

„Am 04.01.2017 erhielten wir den Rezertifizierungsbericht und waren erfreut, dass unsere Analyse und Sicht zur Beleuchtung unserer Angebote aus Kundensicht und unserer internen Prozesse in der Gesamtheit mit der Bestbewertung „vorbildlich“ ausgezeichnet wurde. Wir arbeiten nachhaltig und denken bei allen Maßnahmen an Optimierung, sodass wir dadurch die Kundenbindungen erhöhen. Durch die Erstellung der Maßnahmepläne haben wir die Grundlage für die nun anstehende Arbeit geschaffen und werden in den nächsten 3 Jahren weiter an uns arbeiten, um zum einen die uns gesetzten Ziele erfolgreich umzusetzen und zeitgleich weiter eine stetige Verbesserung herbeizuführen, die durch den Gast dann aktiv wahrgenommen werden kann.“ berichtet die Kurdirektorin des Ostseebades Trassenheide Teresa Dieske.

Die zuständige Landeskoordinierungsstelle der ServiceQualität Deutschland in Mecklenburg-Vorpommern, Sitz in Rostock, prüfte die Kurverwaltung Trassenheide im Rahmen der Rezertifizierung der Stufe I.  Im Vordergrund der Bewertung standen nicht das Ergebnis der Instrumente, das über die Jahre erreicht wird, sondern wie das Instrument angewendet wurde und welche Rückschlüsse daraus gezogen wurden. Geprüfte Instrumente waren die ServiceKette, der „interne“ Blick mit Stärken-Schwächen-Profil, der „externe“ Blick mit der eigenen Gästebefragung, die Maßnahmenplanung sowie der Gesamteindruck mit Team- und Qualitätsversprechen.

 

Für das Qualitätsversprechen hat unser Team folgendes verinnerlicht, informiert Teresa Dieske:

  1. Wohlfühlen - Wir machen Ihren Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis, sodass der Urlaub im Ostseebad Trassenheide Ihre Quelle der Erholung wird.
  2. Ruhe & Erlebnis - Wir kombinieren Erholung im Urlaub mit dem abwechslungsreichen Kulturangeboten und schaffen somit Highlightmomente.
  3. Nachhaltigkeit - Liegt uns am Herzen und mit gezielten Maßnahmen verleihen wir diesem Ausdruck.
  4. Familienfreundlichkeit - Dieser haben wir uns verschrieben und rücken die

Bedürfnisse von Familien mit Kindern in unseren Fokus.

 

Die Landeskoordinierungsstelle zeigt u.a. folgendes auf: „Die Leistungsprozesse wurden kritisch beleuchtet bzw. eine Weiterentwicklung wird erkennbar, Verbesserungspotenzial wird verdeutlicht und die abgeleiteten Maßnahmen sind korrekt und nachvollziehbar formuliert und ermöglichen die Erfolgskontrolle der Zielsetzung, Engagement und Einsatz werden eingeschätzt als vorbildlich.“

 

Fazit: Trassenheide hat stets die Qualität und ein serviceorientiertes Handeln im Sinne der ServiceQualität im Blick.

Zurück